KonstantinK.net

KonstantinK.net

ein Wandersatz

KonstantinK.net RSS Feed
 
 
 
 

Archive for Hamburg

Elektromobilität ausgebremst

Bisher war ich in Hamburg meistens mit dem Rad oder mit den Öffentlichen unterwegs, seit einiger Zeit gelegentlich auch mal mit Carsharing von car2go. Vor einigen Tagen habe ich mir nun endlich auch ein Kundenkonto bei der etwas teureren Konkurrenz von DriveNow zugelegt. Die haben nämlich auch „Stromer“ im Angebot. Es ist der BMW i3 […]

Bringst Du mal eben den Müll runter?

Ich habe doch schon vorhin den Müll runter gebracht! Aber immer wenn ich das mache, fällt mir auf, dass das eine ganze Menge Müll ist, die ich da produziere. Eine Kollegin erzählte mir neulich, dass sie früher als Kind gelegentlich den Müll raus gebracht hat. Das war dann meistens ein Kehrblech mit Schmutz aus der […]

Desy #ScienceTweetup 2013

Mitte Oktober bin ich auf die 5. Nacht des Wissens aufmerksam geworden, die am 2. November hier in Hamburg stattfinden soll. Vor einigen Jahren habe ich bereits eine Nacht des Wissens genossen und fing sofort an, mir einen Besichtigungsplan zusammen zu stellen. Bei meiner Recherche stieß ich auf diesen Tweet: Noch bis Montag könnt ihr […]

5 gute Gründe für 5 Kreuze bei der Piratenpartei

Morgen darf Hamburg seine Bürgerschaft neu wählen. Ich bin dabei. Hier sind meine fünf Gründe für die Piratenpartei: Soziale Sicherheit statt Terrorhysterie Ich wünsche mir an Stelle des Einsatzes schwer bewaffneter Polizeipartoullien im Kampf gegen Extremisten Investitionen in unsere Bildungssysteme und unsere sozialen Sicherungssysteme für langfristigen Frieden. Deswegen wähle ich Piraten. Ein transparentes Rathaus statt […]

Hamburgo liegt am Mittelmeer

Auf einem Streifzug durchs Netz bin ich auf eine wundervolle Seite im Internet gestoßen; hamburger-riviera.de. Dort finden sich unzälige wunderschöne Bilder von Ecken in Hamburg, die ich zum Teil noch gar nicht kenne – aber auf jeden Fall bald auch für mich entdecken werde – und von Ecken die ich noch nie als so schön […]

Dieses Weblog…

...nutze ich als Privat­person um mich über meine persönlichen Ansichten mit anderen auszu­tauschen, um persönliche Erfahrungen zu teilen oder diese zu reflektieren.
In meinem Referendariat habe ich begonnen, dieses Blog als Portfolio meiner Aus­bildung nutzen. Auch nach meinem Referendariat möchte ich mein Portfolio hier im Blog fortführen.
Ich freue mich über interes­sierte Leser und interes­sante Kom­mentare oder Diskus­sionen. Da ich in diesem Blog als Privat­person auftrete bevorzuge ich hier ein freund­liches, gegen­seitiges Du.

Linkliste