Springe zum Inhalt →

Vom Suchen

Auf der Suche nach einem geeigneten Thema für meine Examensarbeit bin ich mittlerweile an so mancher Idee vorbeigestolpert; von der Entwicklung eines Lernspiels für den Physik-Unterricht über AD(H)S bis hin zum Einsatz des Internets in der Schule.
An der Idee mit dem Internet in der Schule blieb ich eine ganze weile haften, wobei ich die Idee konkretisiert bzw. umformuliert habe. Mein Thema lautet nun also bis auf Weiteres
„Wieso das Neue Medium nicht in die alte Schule gehen darf“.
Ja, es klingt noch etwas hölzern, das stimmt, aber es ist ja auch erst einmal eine Arbeitstitel.
Leider ist außer des Titels noch nicht viel passiert. Bisher bin ich noch damit beschäftigt, mich davor zu fürchten nicht genügend Literatur zu finden. Außerdem denke ich über einen Fragebogen nach, mit dem ich die Sicht der Lehrer gerne untersuchen möchte. Dafür habe ich schon eine Reihe von Fragen entwickelt – blöderweise habe ich mich bisher aber niemals ernsthaft mit empirischer Sozial-Forschung auseinandergesetzt. Ein Buchtipp den ich erhalten habe ist „Dietmann und Schnell: Einführung in die empirische Sozialforschung“. Gibt es bessere Tipps?
In einem Seminar bei Hr. Meyer habe ich nun einen Termin am 6. Januar zur Vorstellung meiner Ideen – bis dahin muss ich meine Gedanken also mal kräftig konkretisiert haben…

Veröffentlicht in Examensblog

Kommentaren

Kommentar verfassen