Springe zum Inhalt →

Schlagwort: persönliche Meinung

Elektromobilität ausgebremst

Der BMW i3 an einer Ladestation des Stromnetz-Hamburg.
Der BMW i3
Bisher war ich in Hamburg meistens mit dem Rad oder mit den Öffentlichen unterwegs, seit einiger Zeit gelegentlich auch mal mit Carsharing von car2go. Vor einigen Tagen habe ich mir nun endlich auch ein Kundenkonto bei der etwas teureren Konkurrenz von DriveNow zugelegt. Die haben nämlich auch „Stromer“ im Angebot. Es ist der BMW i3 – den ich übrigens noch hässlicher finde als den neuen Smart der bei car2go zumeist zum Einsatz kommt.

tl;drto long; didn’t read.
zu lang, ich hab’s nicht gelesen

Die Vor- und Nachteile des i3 in aller Kürze

  • Eine Reichweite von gerade einmal 120km
  • Ein schlecht durchdachter Innenraum
  •  Fehlender Geschwindigkeitsbegrenzer
  • + Tolle Beschleunigung

Einen Stromer fahren zu können war für mich das ausschlaggebende Argument für die Anmeldung. Technik und so. Da stehe ich halt drauf. Wenn ich es mir leisten könnte, hätte ich mich längst für den Kauf eines Teslas angestellt. Tesla bildet für mich daher auch den Vergleichsmaßstab.

Schreibe einen Kommentar